Weiterbildung Recruiter/-in (IHK)

- als zentrale Figur für Personalfragen im Unternehmen -

Weiterbildung Recruiter/-in (IHK)

Mit der sich ständig verändernden Unternehmenslandschaft ist es schwieriger geworden, Top Talente zu finden und zu halten – aber es ist notwendig, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Verschiedene Faktoren erschweren heutzutage die Rekrutierung, wie z.B. der demografische Wandel, der Mangel an Fachkräften und die Sorge um den Datenschutz.

Durch die Weiterbildung zum/zur Recruiter/in (IHK) wird Ihnen die Chance geboten, effiziente Lösungen für ein ganzheitliches Recruiting zu erlernen, das sich weg von einer Unternehmenszentriertheit entwickelt und stattdessen den Bewerber/-innen in den Mittelpunkt des gesamten Personalprozesses stellt.


Die Fakten

– Recruiter/-in –

Diese Weiterbildung beinhaltet:

die Funktionen des Recruiters als zentrale Figur für Personalfragen im Unternehmen und die Möglichkeit, Lösungsansätze- und Strategien während des Prozesses kennen zu lernen.

Sie lernen, in den verschiedensten Bereichen des Recruitingprozesses zu arbeiten und erlangen ein weitreichendes Verständnis für die strategische Ausrichtung sowie für die organisatorischen Strukturen eines Unternehmens. Damit gibt Ihnen der Kurs professionelles Rüstzeug eines modernen Recruitings an die Hand, um qualifizierte Fachkräfte zu finden und langfristig zu binden.

  • Kursdauer

    6 Monate

  • Lerndauer

    ca. 10 Stunden wöchentlich

  • Onlinevorlesungen

    Montags von 17:30 – 18:30 Uhr

  • Workshopzeiten

    zwei Workshoptage (im Schulungszentrum Leipzig / Online) 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

  • Kursgebühr

    2.505,- Euro MwSt. befreit ( inkl. IHK Testgebühr)


Kursinhalte

– im Überblick –

Arbeitsmarktanalyse, Mitarbeiterbefragung, Unternehmenskultur, Employee Journey, Employer Value Proposition, Corporate Design, Employer Brand Management, Employer-Branding-Copy-Strategie, Implementierung und Controlling.
Vorteile und Risiken, Integration im Recruiting, Stellenausschreibungen, Entwicklungsphasen einer App, Veröffentlichung einer Recruiting-App, Tracking, Augmented Reality und Virtual Reality.
Grundlagen, Methoden der Personalauswahl, Bewerberunterlagen, Interviews, Assesment-Center, Testverfahren.
Verschiedene Social Media Plattformen, Möglichkeiten für Sponsoring und Werbung.
Die Stellenbeschreibung, Anforderungsprofile, Bewerberinterviews, Personalplanung, Talentmanagement, Recruitingcontrolling.
Webseiten und Anzeigen, Onlinejobbörse, MCP, Jobbörsen und Portale, Recruiting, Empfehlungen.
Online und Offline, Vor- und Nachteile , Fehlerpotenziale, Active-Sourcing-Strategien, Zielgruppenfestlegung, Talentpool, Generationsbewusstsein, Prinzipien der Kandidatenansprache, Social Recruiting vs. Social Sourcing, Die Säulen des Sourcing-Erfolgs.
Candidate Centricity, Stellenbeschreibung, Candidate Personas, Zugangswege der Bewerber, Zeitplanung, interne und externe Personalbeschaffung, Talentmanagement, Recruitingkanäle und Recruitingkosten, Mediaplanung, Controlling.
Verschiedene Möglichkeiten der Offline-Werbung (Printmedien, TV, Radio, Kino usw.)
Tools, Qualitätskriterien, Arbeitsmarkt, Zielfirmen, Ablauf, 5-Phasen Modell, Preismanagement.

Sie haben noch Fragen zur Weiterbildung?

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gern zur Verfügung! Senden Sie uns eine Anfrage und fordern Sie weitere Informationen zu unserem Kurs an.

(Diese Weiterbildung wird bei entsprechenden Voraussetzungen auch durch die Agentur für Arbeit und andere Stellen gefördert.)

- Jetzt erfolgreich durchstarten -